Psychomotorik – Was ist das?

Im Zusammenhang mit Psychomotorik steht Psyche für das Seelenleben und die Motorik als der Ausdruck des Seelenlebens durch Bewegung.

Die Psyche beeinflusst die Motorik und umgekehrt: Wie Kinder sich fühlen , so bewegen sie sich auch.

Für Kinder bedeutet Psychomotorik vor allem Spiel & Spaß. Voller Hingabe und Vertrauern tauchen sie ein in eine faszinierende Welt, die sich nach ihren Vorstellungen und Fantasien formen können. Sie entdecken ihre persönlichen Möglichkeiten, wachsen mit den Aufgaben und genießen einfach den Moment.

Psychomotorik wird im Gruppensetting durchgeführt ( 6-8 Kinder )