Was ist eine Befeldung?

Die körperliche Befeldung mit dem Befeldungsgerät MF150A-H ist eine nachhaltige Behandlung ohne Nebenwirkungen. Sie setzt in einem definierten Bereich des Körpers durch Resonanz natürliche Regenerationsmechanismen in Gang, die als Sollwert in der menschlichen DNS gespeichert sind. Dabei kommt eine vierstufige Form der Regulation zum Tragen.

Quelle: https://www.150mhz.com/koerperliche-befeldung/

Die Körperliche Befeldung fördert physische Heilprozesse

Die Sollwert-Regulation ist ein Prozess, der ein erworbenes Ungleichgewicht wieder in die Balance überführt.

Durch die Applizierung des Magnetfeldes wird der DNS durch das GEsetz der Resonanz Energie zugeführt, die sie augenscheinlich in eine Sollwert-Regulation umsetzt. Da der Sollwert einer Zelle in der DNS abgebildet ist, drückt dieser für die Zelle und damit für alle Organe und Regelsysteme, maximale Stabilität ( “Harmonie”) aus. Demnach ist die Sollwert-Regulation ein Prozess, der ein erworbenes Ungleichgewicht wieder in die Balance überführt – er führt von einem gestörten (“kranken”) in einen natürlichen (“gesunden”) Zustand.

1.Stufe

Die Resonanz führt der DNS Energie zu

2. Stufe

Energiezufuhr versetzt die DNS in einen höheren Schwingungzustand

3.Stufe

Die Schwingungen aktivieren den Bauplan der Zelle

4.Stufe

Ursprungszustand wird wiederhergestellt

Seelische Befeldung

Zur Förderung psychisch-emotionaler Heilprozesse

Seelische Befeldungen zielen die Überwindung von psychisch-emotionalen Belastungen an, die beispielsweise durch Kindheitserfahrungen, Traumata oder Glaubenssätze ausgelöst wurden und das Selbst an einer vitalen (Weiter-)Entwicklung hindern. Doch das Leben besteht aus Veränderungen. Werden Bedürfnisse verkannt, verdrängt oder unterdrückt, entstehen Blockaden. Nicht selten finden diese ihren Ausdruck in körperlichen Beschwerden, destruktiven Verhaltensmustern oder psychischen Auffälligkeiten. Damit gibt es in der Regel für seelische Befeldungen zwei Auslöser.
Quelle: https://www.150mhz.com/seelische-befeldung/